CAF. Wir in der CDU.
CAF. Wir in der CDU.
11:55 Uhr | 26.11.2014 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 

Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft


Weitere Videos:

24.11.2014
Tauber: Haushalt ohne neue Schulden
?Mit einem Haushalt ohne neue Schulden lösen wir als Union eines unserer zentralen Wahlversprechen ein?, betonte Generalsekretär Tauber nach der Präsidiumssitzung am Montag. Es sei historisch, dass der Bund erstmals seit 1969 ohne neue Schulden auskomme. ?Wir stehen für Verlässlichkeit. Deutschland bleibt damit Stabilitätsanker in Europa. Solides Haushalten und Investitionen in die Zukunft schließen sich nicht aus. Denn der Haushalt sieht auch mehr Geld für Bildung, Forschung und Infrastruktur vor?, sagte Tauber mit Blick auf die Haushaltsberatungen im Bundestag, die in dieser Woche abgeschlossen werden.
10.11.2014
Tauber: Besorgnis über Weg der SPD in Thüringen
Der Spitze der CDU Deutschlands sei weiterhin in Sorge darüber, was die SPD in Thüringen tue. Das sagte Generalsekretär Peter Tauber in der Pressekonferenz nach den Sitzungen von Präsidium und Bundesvorstand am Montag. Linke, SPD und Grüne haben sich nach der Landtagswahl auf Koalitionsgespräche verständigt. Damit ist erstmals möglich, dass ein Mitglied der Linkspartei mit Hilfe der SPD Ministerpräsident wird. Dagegen gingen am Sonntag in Erfurt mehrere tausend Menschen auf die Straße. Zur Demonstration aufgerufen hatte die Erfurter CDU-Mittelstandsvereinigung.
10.11.2014
Das digitale Europa ? Schöne neue (Arbeits-)Welt?
Wir alle spüren, wie sich unser Berufs- und Lebensalltag durch die rasante internationale Vernetzung und neue Formen der internetbasierten Kommunikation und Produktion verändert. Die Kommission des Bundesvorstandes ?Arbeit der Zukunft ? Zukunft der Arbeit? unter der Leitung des stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Thomas Strobl diskutierte am Donnerstagabend mit EU-Kommissar Günther Oettinger über die revolutionären Herausforderungen der Digitalisierung.
06.11.2014
#cnight: Ein voller Erfolg!
Viel wurde diskutiert bei der ersten #cnight am 5. November. Ins Konrad-Adenauer-Haus hatten CDU, MIT und cnetz gemeinsam eingeladen. Auf der Tagesordnung: die Digitale Agenda. Mit dabei waren Angela Merkel, Thomas de Maizière, Peter Altmaier, Alexander Dobrindt, Oliver Samwer und viele mehr. Sehen Sie hier den Beitrag zur Veranstaltung. Mehr unter http://www.cdu.de/cnight.
06.11.2014
#cnight: Eröffnung der Veranstaltung
Gemeinsam zur #cnight eingeladen hatten die CDU Deutschlands, der netzpolitische Verein cnetz sowie die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, MIT.
... weitere Beiträge von CDUTV finden Sie hier!


20.08.2014
Bundes-Vize Strobl besucht alevitischen Unterricht in Heilbronn‏
Besuch eines alevitischen Religionsunterrichts / Alevitische Gemeinde

Frau Akpinar, CAF Vorstandsmitglied, äußert ihre Meinung zum Besuch wie folgt: 

Seit Einführung des Alevitischen Religionsunterrichts in Baden Württemberg (BW), hat erstmalig ein Landesvorsitzender einer Partei, der auch gleichzeitig Bundestagsabgeordneter ist, einen Religionsunterricht der Aleviten in BW besucht. Besonders freut es mich jedoch, das Baden-Württemberg als erstes Bundesland 2006/07 unter einer CDU Landesregierung den Alevitischen Religionsunterricht eingeführt hat .Für mich ist es ein Zeichen, das es für die CDU nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, wenn sie davon spricht "Minderheitsrechte" zu stärken. Ein besonderer Dank an Herrn Thomas Strobl der er als Landesvorsitzender der CDU BW und als Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Heilbronn sich dem Thema angenommen hat."


24.07.2014
Beitrag zur aktuellen Antisemitismusdebatte
Erinnerungskultur in der Zuwanderergesellschaft – Eine kultur- und integrationspolitische Aufgabe –

Derzeit werden auf Deutschlands Straßen Parolen skandiert wie „Kindermörder Israel“, „Jude, Jude feiges Schwein…“.

Der Konflikt in Nahost offenbart nicht nur die Relevanz außenpolitischer Ereignisse auf das Zusammenleben in Deutschland, sondern auch die unterschiedliche politische Kultur innerhalb der deutschen Gesellschaft und der Zuwanderer- bzw. vornehmlich türkischen und arabischen Gemeinschaften in Deutschland.




23.05.2014
Schürt Ankara Konflikte in Deutschland?
Pressemitteilung

 In Istanbul sind bei Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und der Polizei mehrere Demonstranten schwer verletzt worden. Die türkischen Polizeikräfte attackierten dabei ein Cem-Haus, in dem eine Trauerzeremonie für den getöteten 13-Jährigen Berkin Elvan gehalten wurde. Der Alevit Ugur Kurt wurde dabei in den Kopf geschossen und verstarb.


22.04.2014
Migrantenverbände begrüßen Kurs in der CDU NRW
Erklärung zum beabsichtigten Unvereinbarkeitsbeschluss gegen Graue Wölfe‏

Mehrere Migrantenverbände haben positiv auf die Pressemitteilungen zum beabsichtigten Unvereinbarkeitsbeschluss der CDU NRW mit den Grauen Wölfen reagiert.


22.04.2014
Vorstandsmitglied Frau Akpinar hält Grußwort
24. April 2014

Zum Gedenktag  für die Opfer des Genozids an den Armeniern hält Frau Akpinar ein Grußwort an die Armenische Gemeinde. 

 
 



 
   
0.35 sec. | 18148 Visits